CMT

Automatische Träger für Zahnflankenschleifen Loch; modulares System für kleine Produktionslose

• Absolute Modularität durch Winkelverbindungen der Basishalterung in kurzer Zeit.
• Sehr hohe Wiederholgenauigkeit (innerhalb 0,005 mm)
• Manuelles oder Automatisches Laden
• Werkstück- Positionsüberprüfung
• PPosition für Kühlmitteldurchführung
• Hohe Genauigkeit, eine Wiederholbarkeit weniger als 0,005 mm. Die Verwendung von voreingestellten eckig Kaliberm ermöglicht spannen eines breiten Spektrums von Zahnrädern mit verschiedenen Zähnen. Gewährung einer Einstellgenauigkeit weniger als 0,01 mm.
• Schneller Wechsel: lange Anpassungszeiten der Maschinezentrierung entfallen mit eckig Kalibern, die das System automatisch in Position bringen.
• Modularität: Sie können die gewünschte Modularität für die Befestigung von Bauteilen mit verschiedenen AD und Zähne erhalten durch Verschieben Grundlagen und ersetzen Locator E und Prelocators D Locator Abstandshalter G und eckige Kaliber.

Ø Außendurchmesser 215 = Kapazität bis zu Ø 100
Ø Außendurchmesser 270 = Kapazität bis zu Ø 150
Ø Außendurchmesser 330 = Kapazität bis zu Ø 200

Wie es funktioniert

Wenn das System offen ist (Laden), setzt der Robot oder der Betreiber die Ausrüstung, die von den Prelocators orientiert wird. Danach wird das Getriebe gegen seinem Anschlag unterstützt. Wird die Antriebswelle durch den hinteren Zylinder ausgefahren, wird das Werkstück durch Locatoren gespannt dank der elastischen Rückformung der Membran.